Exil Musik presents:
BARCELONA ZONA BASTARDA



EXIL MUSIK 2084
-2
LC 08972

V.Ö. 28.10.2002

Ein Querschnitt durch die aufregendste Musikszene Europas - compiled by Wagner Pá

"Barna" - wie die katalanische Szene-Metropole von ihren Bewohnern genannt wird - ist wegen ihrer eklektischen Alternativkultur zu einem der wichtigsten musikalischen Hotspots Europas geworden. Dieser musikalischen "Zona Bastarda" - in der sich Reggae, Salsa, Folk, Funk und Alternative Rock zu einem heissen Gebräu vermischen - hat wiederum unser DJ Wagner Pá (album: Brazuca Matraca - Exil 1286-2) zusammen mit seinen Freunden vom Club Mestizo ein musikalisches Denkmal gesetzt.

Die Doppel-CD Barcelona Zona Bastarda ist ein opulenter Querschnitt durch die vielfarbige Musikszene der Stadt. Das Konzept ist erklärtermaßen inklusiv und eklektisch, es geht Wagner Pá & Co nicht darum, nur ihre (zugegebenermaßen grandiosen) Szene-Buddies Dusminguet, Macaco oder Ojos de Brujo abzufeiern, sondern wirklich ganz Barcelona auf dem musikalischen Stadtplan abzubilden. Daher klingt Barcelona Zona Bastarda auch weniger nach dem hispanischen Ethnogedudel der Hitparaden, sondern eher wie eine kulturübergreifende Quersumme latingefärbter Partytakes. Da findet man Rap und Drum & Bass, Patchanga und Rumba, Maghreb-Pop und Música Popular Brasileira, je nach individuellen Vorlieben der Künstler.

Das heisst für uns: Sehr viel spannende Musik aus allen 'Lagern' und von hochgradig talentierten Künstlern, deren Alben hierzulande bisher nur über Import oder gar nicht erhältlich sind. Mögen noch viele von ihnen wie Wagner Pá den Sprung in die internationale Karriere schaffen...

Empfehlung:

Wagner Pá

Brazuca Matraca

Tracklisting - Various: Barcelona Zona Bastarda  
   
01. Funk Empire Introfunk
02. Wagner Pá Falando Alto [versâo brazuca]
03. Lumbalú Te van a matar
04. Beto Bedoya Freedom
05. Shiva Sound Nada
06. Sgatto Todos Los Gatos Son Pardos
07. Soma Raza El Maestro
08. Ojos De Brujo Timbero
09. Cheb Balowski Paloma
10. Macaco Pirata De Agua Salada
11. 08001 Star
12. Arianna Puello La Ley De Murphy
13. Dusminguet Centroamérica
14. Trimelón On The Vas
15. An Der Beat

Da

16. Dr. Calypso

Brigadistes Internacionals

17. La Carrau

Golf

 

01. Quimi Portet La Rambla
02. Sólo Los Solo Somos Sólo Los Solo
03. El Payo Malo Na Ma Se Que Cantá
04. Caníbala Hasta Los Huesos
05. Le Diablo Mariachi Toc Toc
06. Pat McDonald + Linda Pujol Little Dark Angel
07. Paul Fuster Come A Long Way
08. Miki-Lez & MAnu Chao People Dance
09. La Txaranga Revoltosa Correcaminos
10. Costo Rico Corazón
11. Kiko Veneno Tú Tranquilo
12. 8 Bits No Tan Leiano Far West
13. Nello Y La Banda Del Zoco Pura Vida
14. Goldfinger & The Mush Potatoe Can Tunis
15. Dúmbala Canalla

Joe La Cuenta

16. 7 Notas 7 Colores + Amparanoia

Hacer Dinero "Más"

17. Sergio Makaroff

Tranqui Tronqui

18.Ragna & The Paissas

Vidas Ejemplares



zurück zur EXIL Homepage
Presse-Infos
oder zum Gesamtkatalog

EXIL MUSIK GmbH - 91593 BURGBERNHEIM - T 09843-95959 - F 09843-95900 - email: office@exil.de
Abdruck für Presse & Online-Medien erlaubt, Belegexemplar bzw Link erwünscht