Exil Musik präsentiert:
Africando All Stars: Betece



EXIL MUSIK 9766-2

LC 08972
VÖ: 15.01.2001

DISTRIBUTION: INDIGO

Salsa Africana at its best! Nach vier Erfolgsalben und Megahits wie "Yay Boy" und "Aicha" vereint sich die beliebte Afro-Latin-Formation aus New York und Senegal in einer sensationellen All Star-Besetzung erneut: Auf "Betece" hören wir nicht nur den königlichen Salif Keita (Mali), auch das junge Genie Lokua Kanza aus dem Kongo und namhafte Kollegen wie Koffi Olomide, Thione Seck und Sekouba Bambino.

Auch wenn es manchen Fans des einen oder des anderen Genres neu sein dürfte, findet zwischen der kubanischen und westafrikanischen Musik seit Jahrzehnten ein reger Austausch statt. Erst in den trendgebeutelten Jahren seit Mitte der Achtziger wurde mal Afropop, dann Salsa und Merengue jeweils zum "Next Big Thing" erklärt. Ironischerweise entwickelte sich ausgerechnet in der Welt-Trendhauptstadt New York eine so zeitlos schöne , frische und grandios harmonierende Melange namens Africando, die das zusammenwachsen ließ, das -- wie wir inzwischen wissen -- unbedingt zusammen gehört. Auf dem neuen Album übertreffen Africando in punkto Spielfreude und Atmosphäre erneut sich selbst und alle in sie gesetzten Erwartungen.

Medoune Diallo, Sekouba Bambino, Thione Ballago Seck - drei von insgesamt 26 Stamm- und Gastmusikern, die das neue Africando Album "Betece" eingespielt haben.
Tracklisting - Africando All Stars: Betece
01. Mandali (Medoune Diallo) 5:04
02. Miye Na We (Lokua Kanza) 4:37
03. Betece (Amadou Balake) 5:01
04. Hwomevonon (Gnonnas Pedro) 5:10
05. Ntoman (Salif Keita) 5:00
06. Carpintero (Ronnie Baro) 4:46
07. Scandalo (Shoubou) 5:03
08. Sonfo (Sekouba Bambino)

4:52

09. Sey (Thione Seck) 5:16
10. Mopao (Koffi Olomide)

4:31

11. Pepita (Boncana Maiga, Hector Casanova)

5:02

12. Naliye Gnimo (Bailly Spinto)

4:47

13. Doni Doni (Africando Bembeya Jazz) 8:17
 


zurück zur EXIL Homepage
oder zum Gesamtkatalog

EXIL MUSIK GmbH - 91593 BURGBERNHEIM - T 09843-95959 - F 09843-95900 - email: office@exil.de
Abdruck für Presse & Online-Medien erlaubt, Belegexemplar bzw Link erwünscht