Putumayo presents:
CAJUN



EXIL MUSIK 9750-2

LC 08972

DISTRIBUTION: INDIGO

"Louisiana Gumbo" und "Zydeco" gehörten zu den überraschendsten Putumayo-Kollektionen des frühen Jahres 2000. Die Trilogie aus den Bayous und dem Mississippi-Delta wird nun komplettiert und gekrönt: ein spannender und quirliger Querschnitt durch die Musik der französischstämmigen "Cajuns" begeistert mit ihren wirbelnden Doppel-Fiedeln, dem rustikalen Akkordeon und kraftvoll-schneidendem Gesang.

Filé eröffnen mit einem würzigen Eintopf aus Swamp Pop, Zydeco und Honky-Tonk, hymnische und swingende Two Steps gibt's von Bruce Daigrepont sowie Berard und Errol Vernet. Charivari bauen spontan Brücken zwischen historischen Cajun-Klängen und peppigem zeitgenössischen Akkordeon, für das auch die Stars der Szene, Steve Riley und seine Mamou Playboys bürgen. Hadley Castille zeigt die Verbindungen zum Texas Swing und zur Tradition des Storytellings auf und Marce Lacouture durchbricht mit ihrem eleganten Vokalsatz das Macho-Klischee des Cajun. Balfa Toujours, der vielleicht größte Name im Cajun-Zirkus, gibt ein Eifersuchtsdrama en miniature und David Doucet transformiert einen Balfa-Klassiker ins Fingerpicking, bevor Veteran Pott Folse einen Jazz Standard im Cajun-Sound frisiert. Die Cajun Playboys und Jambalaya schließlich rufen mit virtuosem Akkordeon, bluesigem Gesang und ekstatischem Ensemblespiel zum Finale der Swamp-Party.

bereits veröffentlicht aus...
"Sweet Home Louisiana"

Louisiana Gumbo
EXIL 9214-2

Tracklisting: Cajun
01. Filé Pont de Vue 3:30
02. Bruce Daigrepont Acadie à la Louisiane 2:58
03. Al Berard and Errol Verret Let's Dane Two-Step 2:44
04. Charivari Jolie Bassette 3:45
05. Hadley J. Castille Beau Geste 3:50
06. Steve Riley & Mamou Playboys The Corner Post 2:43
07. Marce Lacouture L'Oranger 4:01
08. Balfa Toujours Les Tracas de Todd Balfa 3:33
09. David Doucet Balfa Waltz 3:46
10. Pott Folse Hey La Bass 2:28
11. Cajun Playboys Lafayette Breakdown 3:10
12. Jambalaya Cajun Band Les Flammes d'en Fer 3:50
     
zurück zur EXIL Homepage
oder zum Gesamtkatalog

 


EXIL MUSIK GmbH - D-91593 BURGBERNHEIM - T +49(0)9843-95959 - F +49(0)9843-95900 - email: office@exil.de
Abdruck für Presse & Online-Medien erlaubt, Belegexemplar bzw Link erwünscht