Putumayo presents:
MUSIC FROM THE COFFEE LANDS



EXIL MUSIK 8454-2

LC 08972

DISTRIBUTION: INDIGO

So variantenreich wie der Kaffee selbst ist auch die Musik aus eben jenen kaffeeproduzierenden Ländern. Von ihrer ursprünglichen Heimat Afrika breitete sich diese Kulturpflanze bis nach Asien und vor allem Süd- und Mittelamerika aus. Daß es von jeher eine enge Beziehung zwischen Kaffee und Musik gab, ist durch zahlreiche Forschungsarbeiten belegt. Besonders deutlich wird die Verbindung bei jenen Liedern, die westafrikanische Sklaven auf den Kaffe- und Zuckerrohrplantagen in der Karibik, Brasilien, Kolumbien, Venezuela und anderen südamerikanischen Ländern sangen. Der Rhythmus der Musik bestimmte den Rhythmus der Arbeit und umgekehrt.

So macht es durchaus Sinn, daß ein Großteil der Musik, die auf MUSIC FROM THE COFFEE LANDS präsentiert wird, dezidiert afrikanische Roots aufweist. Die Klänge sind mal lateinamerikanischer Provenienz (Kolumbien, Brasilien, Costa Rica, Jamaika, Kuba, Mexiko und Peru), entstammen dann wieder dem afrikanischen Subkontinent (Kenia, Kongo, Uganda und Zimbabwe) oder kommen sogar aus Hawaii. Eine breite stilistische Palette ist also garantiert. Allen Titeln gemein ist jedoch der rhythmische Fluß, der bestens geeignet ist, sich in den Tag hineingleiten zu lassen. Am passendsten natürlich mit einer guten Tasse Kaffee.

... und für Teetrinker:



EXIL MUSIK 9600-2

DISTRIBUTION: INDIGO

Tracklisting: Music from the Coffee Lands  
01. Julian Avalos Guajira Bonita 5:59
02. Claudia Gomez Soltarlo 2:42
03. Samite Wasuze Otya? 3:49
04. Susana Baca Maria Lando 5:37
05. Ernest Ranglin Below The Bassline 4:37
06. Raimundo Sodré M'Ban Samba 2:20
07. Thomas Mapfumo Hanzvadzi 3:38
08. Los Tradicionales de Carlos Puebla Dilema 2:10
09. Café Tacuba Esa Noche 3:26
10. James "Bla" Pahinui Gabby Kai 4:49
11. Ayub Ogada Kothbiro 5:31
12. JuanCarlos Ureña Este Son 2:52
13. Ricardo Lemvo & Makina Loca La Milonga de Ricardo en Cha cha cha 4:18
     
zurück zur EXIL Homepage
oder zum Gesamtkatalog

 


EXIL MUSIK GmbH - 91593 BURGBERNHEIM - T 09843-95959 - F 09843-95900 - email: office@exil.de
Abdruck für Presse & Online-Medien erlaubt, Belegexemplar bzw Link erwünscht