Putumayo presents:
South Pacific Islands


EXIL MUSIK 5475-2
LC 08972
V.Ö.: 22.11.04

Raus aus der Tiki Lounge:

PUTUMAYO präsentiert den Neuen Sound der SOUTH PACIFIC ISLANDS

Die Südsee hat mehr zu bieten als wimmernde Hawaii-Gitarre und süßliche Gesänge von blumenbekränzten Schönheiten! Fernab behäbiger Multikolor-Klischees warteten Mela-, Mikro- und Polynesien schon immer mit ganz handfesten Traditionen wie dem herausfordernden, gebärdenreichen Haka-Tanz der Maoris auf, oder mit mythischen Geschichten über Meeresgottheiten und Ahnen. Die spirituelle Seite der ozeanischen Überlieferungen lebt nun neu auf, in einer Popmusik, die selbstbewusst ihre Wurzeln pflegt. Zugleich unterstützt sie den Unabhängigkeitskampf der Inselwelt, die seit Magellan scheibchenweise den verschiedenen Kolonialmächten zugeschlagen wurde. Die Weltmusik-Stars von TE VAKA aus Neuseeland, Tokelau und Samoa kreieren einen pan-pazifischen Sound mit traditionellen Baum- und Schlitztrommeln, Ukulele, Gitarre, melodischen Chören und moderner Pop-Produktion. Mit MATATO’A besuchen wir Kämpfer für die bedrohte Kultur der sagenhaften Osterinseln Rapa Nui. TELEK macht uns mit der mythischen Welt der Tolai-Kultur Papua-Neuguineas bekannt. OK! RYOS und GUREJELE präsentieren ein knackig-eingängiges und politisch engagiertes Repertoire aus der Inselwelt von Neukaledonien. Engagiert auch die Maori-Frau Whirimako Black aus Auckland, die von ihren heiligen Geschlechtsgenossinnen berichtet. Und mit O-SHEN lernen wir gar einen weißen Star der pazifischen Popszene kennen.

 

Tracklisting - South Pacific Islands  
    .
1. Te Vaka Luliana .
2. Matato'a Mana Ma'Ohi .
3. Te Vaka Sei Ma Le Losa .
4. Telek Abebe .
5. Te Vaka Haloa Olohega .
6. OK! Ryos Nengone Nodegu .
7. Whirimako Black Wahine Whakairo .
8. Te Vaka Nukukehe .
9. O-shen Siasi .
10. OK! Ryos Co Era So .
11. Gurejele Watolea

.

 

.



zurück zur EXIL Homepage
oder zum Gesamtkatalog

EXIL MUSIK GmbH - 91593 BURGBERNHEIM - T 09843-95959 - F 09843-95900 - email: office@exil.de
Abdruck für Presse & Online-Medien erlaubt, Belegexemplar bzw Link erwünscht