Exil Musik präsentiert:
SAHRAOUI: Un Homme Libre



EXIL MUSIK 0570-2
LC 08972

VÖ: 25.06.2001

Einer der großen Stars des Raï, der ebenso wie Khaled, Rachid Tara oder Rimitti immer im Brennpunkt stilbildender Ereignisse stand, macht nicht viel Aufhebens um sich. Sahraoui, eineinhalb Dekaden an der Seite seiner Ehefrau Cheba Fadela international brillierend, präsentiert sich nun wieder als Solo-Künstler, als "freier Mann", der mit clever gemixten Zutaten dem Raï unverbrauchte Farben abgewinnt.

Mit Mohammed Maghni, in Diensten fast aller Raï-Größen, und Norbert Habib von Alabina kredenzt er ein vibrierendes Oeuvre mit Rumba und Flamenco-Flair aus der Werkstatt von Chico & The Gipsies sowie einem Salsa-Sahnehäubchen, das von kubanischen Bläsern aufgesetzt wird. Un Homme Libre ist das fulminante Statement eines Sängers, der sich nicht auf seinem Legendenstatus ausruhen will und mit Ausflügen zwischen Orient, Okzident und Karibik vielmehr neue Wege des Raï auslotet.

 

 

Tracklisting - Sahraoui: Un Homme Libre
01. Je suis naïf 4:36
02. Galbi 4:26
03. Jamais de la vie 4:23
04. Ya M'Ba 4:18
05. Pas de chance 4:06
06. N'Tl 4:10
07. Aimes Moi 3:50
08. Chah Fiya 3:39
09. Aini 3:44
10. Yallah 3:54
11. Sidi H'Bibi

3:38



zurück zur EXIL Homepage
Presse-Infos
oder zum Gesamtkatalog

EXIL MUSIK GmbH - 91593 BURGBERNHEIM - T 09843-95959 - F 09843-95900 - email: office@exil.de
Abdruck für Presse & Online-Medien erlaubt, Belegexemplar bzw Link erwünscht